Nik Huber: Redwood „Tigereye Burst“ (Exceptional One Piece-Top) | SOLD! Kann nachbestellt werden | Preis: 6.500,00€*
(*inkl. 19% MwSt. I Versandkosten auf Anfrage)

Nik Huber: Redwood „Tigereye Burst“ (Exceptional One Piece-Top)

Mit der außergewöhnlich schön geflammten, einteiligen Redwood-Decke und dem gelungenen Tigereye Burst überzeugt diese Nik Huber allein schon von der Optik her. Es ist schön zu sehen, wenn die im Vorfeld sorgfältig ausgewählte Decke der „Exceptional“-Kategorie die hohen Erwartungen am Ende sogar noch übertrifft.

Das seitlich naturbelassene Redwood der Decke bildet das sogenannte „Faux“-Binding, welches mit dem Open Pore-Finish des Mahagony-Body hervorragend harmoniert. Das edle Ebony-Holz des Griffbretts findet sich nicht nur im Headstock-Veneer und der Trussrod-Abdeckung wieder, sondern auch in den beiden Pick Up-Frames, der Back Plate, den Tuner-Buttons und sogar dem Toggle Switch-Tip!

Der vollständig geschlossene Semi-Hollow Body (kein f-Loch) aus Mahagony sowie das namensstiftende Redwood der Decke bilden zusammen mit dem Mahagony-Hals und dem Ebony-Griffbrett das Fundament des Instruments. In Kombination mit den beiden Humbuckern (Vin & Classic) aus dem Hause „Häussel“ liefert die Gitarre eine klangliche Offenheit und Klarheit, die nicht mehr zu toppen ist: Resonant, definiert, brilliant, transparent, schwingfreudig – höchste Tonkultur, die dem Spieler hier geboten wird! Durch die Push/Pull-Funktionalität am Tonregler (Coil-Split beider Tonabnehmer) wird das Soundspektrum zusätzlich erweitert.

Der Hals mit dem bewährten „Dolphin“-Standardprofil liegt angenehm in der Hand und auch hier sorgt das Open Pore-Finish für ein optimales Spielgefühl!

Die „Redwood“ ist -neben der „Surfmeister“- das Leichtgewicht im Nik Huber-Portfolio und auch dieses Exemplar erfüllt mit gerade einmal rund 2.7 kg die Erwartungen.

Die Gitarre ist geradezu ein Paradebeispiel für die handwerkliche, visuelle sowie klanglichen Perfektion eines Instruments dieser feinen Manufaktur! Das Nik Huber-Statement „Basically, what we do, is to turn beautiful pieces of wood into excellent guitars“ wird mit dieser „Redwood“ vollumfänglich umgesetzt!

Galerie

Specs

Brand:

Model: Nik Huber: Redwood „Tigereye Burst“ (Exceptional One Piece-Top)

Serial No.: 1 3645

Type: ,

Body:

  • Wood: Mahagony (Semi-Hollow)
  • Top: Exceptional Flame Redwood (One Piece)
  • Binding: "Faux"-Natural Redwood

Neck:

  • Wood: Mahagony (Set Neck)
  • Scale length: 648 mm / 25,5“
  • Shape: Std. Dolphin
  • Fretboard: Ebony
  • Radius: Compound Radius 255mm-355 mm / 10“ - 14“
  • Inlays: Abalone Dots
  • Frets: 22 Medium Jumbo Frets (extra hard) 2,49 x 1,19 mm
  • Trussrod: Double Action (Single Rod, compressed)
  • Trussrod Cover: Ebony
  • Headstock: Ebony Veneer with Signature-Inlay (Mother of Pearl)
  • Nut: Polished Bone
  • Finish: Open Pore

Colour/Finish:

Pick Ups / Electrics:

  • Neck: Vin Humbucker (made by H. Häussel) - aged Nickel cover with Eboy-Frame
  • Bridge: Classic Humbucker (made by H. Häussel) - aged Nickel Cover with Ebony-Frame
  • Hardware finish: lightly aged
  • Wiring: 1 Volume Control, 1 Tone Control, Push/ Pull for Coilsplit, 3-way Toggle Switch (Ebony-Tip)

Hardware:

  • Tuners: Gotoh / Nik Huber 510Z (Ebony Tuner Buttons)
  • Bridge: Nik Huber Stoptail

Other:

  • Weight:
  • Case: Nik Huber-branded Hardcase included

-Alle Angaben ohne Gewähr-

Nik Huber: Redwood „Tigereye Burst“ (Exceptional One Piece-Top) | SOLD! Kann nachbestellt werden | Preis: 6.500,00€*

Webdesign by ModernPixel.de | © Lead Guitars 2018