Baboushka Guitars: Stardust Kaleidoscope „Bluesmachine“ (Germanium Booster) | Auf Lager | Preis: 3.295,00€*
(*Neuware inkl. 19% MwSt. I Gebrauchtware differenzbesteuert gem. § 25.a UStG I Versandkosten auf Anfrage)

Baboushka Guitars: Stardust Kaleidoscope „Bluesmachine“ (Germanium Booster)

„Welcome to the Bluesmachine“ – dieses rustikale „Stardust“-Modell ist definitiv eine Empfehlung für alle Gitarristen, die im Blues Rock-Genre zu Hause sind!

Das verbaute urwüchsige Kiefern-Holz gehört mit einem Alter von deutlich mehr als 100 Jahren in die Kategorie „Old Stock“ und dient hier auch als raue Leinwand für das „Baboushka Guitars“-typische „Kaleidoscope“-Artwork. Wie üblich wurde der Body mehrfach geölt und schlußendlich dünn Nitro-lackiert.

Der Hals aus kanadischem „Hard Maple“ hat ein opulentes D-Shape und kann getrost als „Fat Neck“ bezeichnet werden. Ich komme hiermit gut zurecht, aber die Gitarre gehört auf jeden Fall in Männerhände.

Und wie um die These zu beweisen, dass ein fetter Hals auch einen großen Anteil am Sound hat, liefert die „Bluesmachine“ am Hals-Pick Up einen vollen, warmen Vintage-Tone mit viel Holz, wohingegen sich der Steg-Pick Up bestens für kernigen Classic Rock eignet. Die Humbucker stammen aus kleinen, aber sehr feinen Boutique-Manufakturen, nämlich „Dead End Pick Ups“ (Neck PU) aus Deutschland und „Q-Pick Ups“ (Bridge PU) aus Kroatien –  beide noch Geheimtipps, aber echte Könner, die wissen was sie tun.

In dieses Exemplar hat Luthier Nikolai Tomás zudem einen „Germanium Booster“ eingebaut, der durch leichten Druck am On/Off-Schalter bedienbar ist, wobei das rote Lämpchen bei Inbetriebnahme leuchtet. Die Schaltung des Boosters ist übrigens an den „Super Hard On“ der amerikanischen Effektschmiede Z.Vex Effects angelehnt. Beim Einstellen des Levels durch Drehen des Reglers knistert es daher auch hier etwas, eine Folge der speziellen Schaltung, die nur so ihren charakteristischen Klang entfalten kann. Auf jeden Fall ein höchst effektives Tool, mit dem man seinen Röhren-Amp -je nach Ausgangslage- nur leicht anzerren oder aber auch vollends in die Sättigung fahren kann!

Fazit: Wer eine richtig gute Blues Rock-Gitarre sucht, für den ist dieses urwüchsige „Stardust Kaleidoscope“-Exemplar von „Baboushka Guitars“ ein absolutes Must Have!

Galerie

Specs

Brand:

Model: Baboushka Guitars: Stardust Kaleidoscope „Bluesmachine“ (Germanium Booster)

Serial No.: 02122

Type:

Body:

  • Wood: Old Pine (> 100 years)

Neck:

  • Wood: Canadian Hard Maple
  • Fretboard: Canadian Hard Maple
  • Scale length: 648mm / 25,5“
  • Shape: Fat D
  • Radius: 9,5“
  • Frets: Jumbo Medium
  • Headstock: Baboushka (partly matched)
  • Trussrod: Dual Action
  • Nut: Bone
  • Finish: Oiled

Colour/Finish:

  • Colour:
  • Finish: Oiled, Nitro-lacquered & Aged

Pick Ups / Electrics:

  • Neck: "Dead End" Humbucker (handwound & aged)
  • Bridge: "Q" Baboushka Humbucker (handwound & aged )
  • Wiring: 1 Mastervolume, 1 Mastertone, 4-way switch (off/n/nb/b)
  • Special: Built-in "Germanium Booster" (On/Off-Switch, Level-Control, Control-Light)

Hardware:

  • Tuners: Kluson Vintage
  • Bridge: Gotoh Tune-o-matic / Stop Tailpiece
  • Finish: aged

Other:

  • Weight:
  • Case: Black Hardcase (Gator) included

-Alle Angaben ohne Gewähr-

Baboushka Guitars: Stardust Kaleidoscope „Bluesmachine“ (Germanium Booster) | Auf Lager | Preis: 3.295,00€*

Webdesign by Christoph Praet | © Lead Guitars 2018