Fibenare

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe Gitarrenbauer zu werden. Im Fall der drei musikbegeisterten Benedek-Brüder war diese Entscheidung allerdings alternativlos, denn Anfang der 90er Jahre wäre es ihnen -aufgrund des eisernen Vorhangs- sonst unmöglich gewesen, an die ersehnten E-Gitarren zu kommen. Die ersten drei selbstgebauten Gitarren waren dann auch der Grundstein auf dem -nach jahrelangem Experimentieren und Probieren- schließlich 1998 „Fibenare Guitars Co.“ entstand und aus dem Hobby ein Beruf wurde.

Auch wenn sich die Zeiten geändert haben und mittlerweile moderne Fertigungstechnologien zum Einsatz kommen, genießt Handarbeit auch weiterhin einen hohen Stellenwert in dieser feinen Manufaktur. Dass die „Fibenare“-Jungs wesentliche Bestandteile ihrer Gitarren wie die Hardware, Elektronik und die Pick Ups selbst herstellen, spiegelt sich in ihren Instrumenten und sorgt für die hörbar individuelle Note.

Das Ergebnis sind hochwertigste Gitarren, die edle Optik, ein ausgezeichnetes Spielgefühl und kultivierte Sounds miteinander vereinen.

Alle Gitarren von Fibenare

Fibenare: Roadmaster FB „Tobacco Burst“

Die „Roadmaster FB“ ist das S-Style Modell der ungarischen Edelschmiede und auch diese Interpretation überzeugt mit einer optisch wie klanglich… mehr

Fibenare: Roadmaster ’56 „Black Burst“

Die „Roadmaster ´56“, das T-Style Modell der ungarischen Edelschmiede, besitzt sowohl optisch als auch klanglich eine individuelle Note. Wie bei… mehr

Fibenare: Roadmaster ’56 „Thinline“

Mit der „Roadmaster ´56 Thinline“ präsentierte die ungarische Manufaktur auf der „Holy Grail Guitar Show“ im Jahr 2018 ein T-Style… mehr

Fibenare: Roadmaster ’56 „Burl Maple“

Die „Roadmaster ´56“, das T-Style Modell der ungarischen Edelschmiede, besitzt auch in der Solidbody-Version eine optisch wie klanglich individuelle Note!… mehr

Fibenare: Roadmaster ´56 „Thinline“

Mit der „Roadmaster ´56 Thinline“ präsentiert die ungarische Manufaktur ein T-Style Modell mit optisch und klanglich eigener Note. Die außergewöhnlich… mehr

Webdesign by ModernPixel.de | © Lead Guitars 2018