verkauft

Moews Guitars: Salinger Fortissimo „Vintage White over Turquoise Sparkle“ | Preis: 3.950,00€*
*inkl. 19% MwSt. I Versandkosten auf Anfrage

Moews Guitars: Salinger Fortissimo „Vintage White over Turquoise Sparkle“

Schnelle Ansprache, resonante Piano-Bässe, knackige Single Coil-Tones und singend-druckvolle Lead-Sounds  – die „Salinger“ ist das S-Style-Modell im Programm von „moews“-Guitars und der Zusatz „Fortissimo“ steht -wie unschwer zu erraten- für die „HSS“-Version.

Senior Builder Det Moews und sein Team haben sich mal wieder selbst übertroffen, denn neben dem gewohnt hochklassigen Sound verdient auch die Optik dieses Exemplars höchste Anerkennung: „Vintage White over Ocean Turquoise Sparkle“ lautet die volle Bezeichnung und das ganze in einer richtig abgerockten Variante. Bekanntlich verstehen sich auch hierzulande einige wenige Gitarrenbauer auf die hohe Kunst des authentischen Agings und diese „Salinger“ ist hierfür ein gutes Beispiel: Toll wie die Sparkle-Stellen unter dem abgespielten „Vintage White“ glitzernd hervortreten oder man sogar den Blick direkt auf’s Erlenholz des Bodys werfen kann.

Selbst an der abgesetzten Unterkante des Headstocks, dort wo bei den Moews-Gitarren immer die Korpus-Farbe aufgegriffen wird, kommen -neben feinen Lackrissen- auch die grünlichen Sparkles durch – das nenn ich Liebe für’s Detail! Apropos Lackrisse: Der Nitro-Lack des ganzen Bodys ist -passend zur Gesamterscheinung- von feinen Lackrissen durchzogen.

Für den Hals wählte Det altes, geflammtes Maple, welches in der „Playing Zone“ ebenfalls deutliche Spuren, wie nach einer jahrzehntelangen (Ab)Nutzung, aufweisen. Unbedingt erwähnenswert ist das einmal mehr 100%ig gelungene Neck-Shape – von seinem Erbauer „Sweet V“ genannt.Das Griffbrett ist aus edlem, dunklen Ebenholz, das den optischen Kontrast zur „Vintage White“-Lackierung des Bodys setzt.

Die ergonomisch perfekte Abschrägung des Bodys an der relevanten Ecke am Hals-Korpusübergang, ermöglicht dem Spieler auch das Solieren in höchsten Lagen – dies ist übrigens eine Custom Option für Lead Guitars, genauso wie die Nutzung des sehr hochwertigen Gotoh Tremolos (2 Punkt Aufnahme und Stahlblock).

Die Pick Ups sind aus eigener Fertigung: Zwei „Modern Blues“ Single Coils liefern ausdrucksstarke S-Style Sounds und der „Lovesong“-Humbucker ein schönes Mittenspektrum für’s expressive Solo-Spiel. Durch die Push-Push-Funktionalität am Tone-Poti (Coil Splitting des Bridge PU) wird das Klangspektrum noch erweitert.

Det hat sich um wirklich jedes Detail Gedanken gemacht und -wo sinnvoll- seinen eigenen Lösungsansatz gefunden: Seine spezielle Technik des mit Fett angereicherten und sich dadurch selbstschmierenden Knochensattels ermöglicht ein freies Schwingen aller Saiten – hier klemmt oder schnarrt nichts – und auch das Set Up ist vom Feinsten.

Fazit: Auch diese „Salinger – Fortissimo“ ist ein handgefertigtes Meisterwerk, bei dem sich das Können des Teams um Luthier Det Moews in jedem Detail widerspiegelt.

Galerie

Specs

Brand:

Model: Moews Guitars: Salinger Fortissimo „Vintage White over Turquoise Sparkle“

Serial No.: 234064

Type: , ,

Body:

  • Wood: European Alder
  • Pickguard: Mint (3-ply, aged)

Neck:

  • Wood: Old Flame Maple
  • Scale length: 648mm / 25,5“
  • Shape: Sweet V
  • Fretboard: Ebony
  • Radius: Compound 10“ to 14“
  • Inlays: White Light Pearl
  • Frets: 22 Narrow
  • Trussrod: Dual Action
  • Headstock: Flame Maple
  • Nut: Unbleached Bone
  • Finish: Nitro

Colour/Finish:

Pick Ups / Electrics:

  • Neck: Single Coil moews "Modern Blues"
  • Middle: Single Coil moews "Modern Blues"
  • Bridge: Humbucker moews "Lovesong"
  • Wiring: 1 Mastervolume, 1 Mastertone (+push/push-functionality Coil Splitting Bridge PU), 5-Way Lever Switch

Hardware:

  • Tuners: Gotoh SG
  • Bridge: Gotoh Tremolo 510TS-SF1C; Highwood Vintage Relic HG 10,80 saddles

Other:

  • Weight:
  • Case: moews-branded Tweed-style hard case included

-Alle Angaben ohne Gewähr-

Moews Guitars: Salinger Fortissimo „Vintage White over Turquoise Sparkle“ | Preis: 3.950,00€*