verfügbar

Tonfuchs Guitars: Lovecaster Special „Shoreline Gold“ (Semi-Hollow) | Preis: 5.150,00€*
*inkl. 19% MwSt. I Versandkosten auf Anfrage

Tonfuchs Guitars: Lovecaster Special „Shoreline Gold“ (Semi-Hollow)

Achtung Premiere – dies ist unsere erste „Lovecaster“ mit Semi-Hollow Body! Und diesem exquisiten Exemplar werden, das kann schon jetzt gesagt werden, definitiv weitere folgen!

Absolut superb was Masterbuilder Uwe Schölch hier handwerklich gezaubert hat: Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen „Thinline“ T-Style hat er den Korpus an Vorder- (Armrest) wie Rückseite (Bellycut) elegant konturiert und diese Formen aber auch noch von innen gegengeschnitzt! Am Gurt hängend liegt die Gitarre dementsprechend komfortabel am Körper und ist zudem mit gerade einmal mit rund 3 kg auch noch ein Leichtgewicht!

Wer schon mal eine „Tonfuchs“ im Allgemeinen und eine „Lovecaster“ im Besonderen gespielt hat, weiß um den großen Ton dieser von Hand gebauten Instrumente, wobei der Klang hier konstruktionsbedingt mit einer „luftigen Note“ veredelt wird. Man merkt sofort beim ersten Anspielen, dass hier ein echter Könner mit viel Erfahrung am Werk war – Ansprache, Tonentfaltung und Sustain der Gitarre sind vom Feinsten!

Auch optisch überzeugt diese „Lovecaster – Special“ mit dem edlen Shoreline Gold-Farbton, welcher mit einem Vintage Nitro Patina-Finish d.h. ersten Lackrissen am Body daher kommt. Passend hierzu wurde auch die Hardware einem Alterungsprozess unterzogen, was das Gesamtbild stimmig abrundet. Das dreilagige Vintage Tortoise-Pickguard stellt unübersehbar den farblichen Kontrapunkt dar und geht mit der intensiven, glutarbenen, psychedelischen Zeichnung als kleines Kunstwerk durch.

Ein Wort zu den Hölzern: Contoured-Body und -Decke sind aus Red Alder. Der von Hand geshapte (softes V-to-C), angenehm kräftige Hals aus hübsch gezeichnetem „Birds Eye Maple“ liegt perfekt in derselben und wurde nur hauchdünn matt lackiert was der Haptik zu Gute kommt. Für das Griffbrett hat Uwe -ganz klassisch- bestes East Indian Rosewood aus alten Private Reserve-Beständen verwendet. Eine gelungene Holz-Kombination, die für die herausragenden Klangeigenschaften dieses Exemplars verantwortlich ist.

Das Pick Up Duett mit dem „Novel 90“-Pick Up (im Humbucker-Format) am Hals und  „Imperial High Wind“ (PAF-Style) an der Bridge stammt von der amerikanischen Qualitätsmanufaktur „Lollar“ und bietet dem Spieler ein breites musikalisches Einsatzspektrum.

Unbedingt erwähnenswert sind Tremolo und Brücke aus dem Hause „Halon“, die eine absolut butterweiche Bedienung ermöglichen und dabei mit einer erstaunlichen Stimmstabilität überzeugen können.

Fazit: Was für ein Sounderlebnis – diese „Lovecaster – Special“ ist perfekt für alle Player, die auf der Suche nach einer von Meisterhand gebauten Semi-Hollow T-Style aus erlesenen Hölzern und dem besonderen Tone sind. Unbedingt eine Empfehlung!

Galerie

Specs

Brand:

Model: Tonfuchs Guitars: Lovecaster Special „Shoreline Gold“ (Semi-Hollow)

Serial No.: 0324228

Type: ,

Body:

  • Body: Red Alder (2pc) - contoured (Bellycut)
  • Top: Red Alder - contoured (Armrest)
  • Pickguard: Vintage Tortoise

Neck:

  • Wood: Bird's Eye Maple (Premium)
  • Scale length: 648mm / 25,5"
  • Fretboard: East Indian Rosewood (Private Reserve)
  • Shape: Soft V to C - comfortable (not too chunky)
  • Radius: 9,5“
  • Inlays: Mother-of-Pearl dots
  • Frets: 22 Wagner Medium Jumbo Frets
  • Trussrod: Double Action
  • Headstock: Birds Eye Maple
  • Nut: Bone
  • Finish: Matt Nitro

Colour/Finish:

Pick Ups / Electrics:

  • Neck: Lollar Novel 90 (P90)
  • Bridge: Lollar High Wind Imperial (HB)
  • Wiring: Mastervolume, Mastertone, CRL 3-Way Switch

Hardware:

  • Tuners: Gotoh SD 91 MG
  • Bridge: Halon Tremolo & Bridge
  • Hardware: Aged

Other:

  • Weight:
  • Case: "Tonfuchs"-branded hardcase included

-Alle Angaben ohne Gewähr-

Tonfuchs Guitars: Lovecaster Special „Shoreline Gold“ (Semi-Hollow) | Preis: 5.150,00€*

Webdesign by Christoph Praet | © Lead Guitars 2018