Tausch Guitars

Rainer Tausch gehört seit vielen Jahren zur Créme de la Créme der deutschen Gitarrenbauer und hat ebenfalls den Sprung über den großen Teich geschafft: Seine „Tausch 665“-Modelle sind u.a. bei „Rudy’s Music“, dem wohl legendärsten, amerikanischen Gitarrenshop in N.Y., erhältlich. Diesen Ritterschlag hat sich Rainer redlich verdient.

Aufgewachsen in einer Zeit als Rockmusik die Musikszene dominierte, war er früh von der E-Gitarre fasziniert, begann in Bands zu spielen und wurde über die Jahre selbst zu einem richtig guter Player (wie diverse YouTube-Clips beweisen). Ausgestattet mit dem Wissen um die Bedürfnisse eines aktiven Gitarristen und einer großen Portion Neugier beschäftigte er sich in der damaligen Studioszene intensiv mit den Gitarrenmodellen der großen Marken, begann diese zu modifizieren und erwarb sich als talentierter Autodidakt das nötige Praxiswissen.

Eine Ausbildung zum Schreiner bildete die handwerkliche Basis, ein halbjähriges Praktikum bei einem Geigenbauer vertiefte sein Interesse für den Instrumentenbau. Dies alles führte schließlich zum Entschluss selbst Gitarren zu bauen und so gründete Rainer im Mai 1995 die Firma „Tausch Guitars“.

Ganz nach der Devise „Der Sound liegt im Detail“ arbeitet er seitdem an seinen eigenen Modellen: Die längere Mensur seiner passend betitelten „665“-Reihe, die asymmetrische Wicklung seines von Harry Häussel produzierten „Tauschsound“-Humbuckers, die Auswahl ungewöhnlicher Hölzer (Stichwort: Birnbaum) – all das sind Beispiele warum Gitarren aus dem Hause „Tausch Guitars“ besonders sind – und zwar besonders gut!

Alle Gitarren von Tausch Guitars

Tausch Guitars: 665 Raw DeLuxe „Two Tone Vintage Sunburst“

Mit der „665 Raw DeLuxe“ schließt Rainer Tausch in seinem Portfolio die Lücke zwischen den „665“-Modellen „Raw“ und „DeLuxe“ und… mehr

Webdesign by ModernPixel.de | © Lead Guitars 2018