Neue Fibenare-Gitarren eingetroffen

Es hat gut ein Jahr gedauert, aber jetzt hat die ungarische Edelgitarrenschmiede „Fibenare“ geliefert – und das Warten hat sich gelohnt!

Erstmals im Shop ist das „Basic Jazz Hollow“-Modell. Wie der Name bereits verspricht, handelt es sich um eine Hollowbody-Gitarre, welche hier mit einer „Exceptional Quilted Maple“-Top kommt. Je nach Lichteinfall entsteht der Eindruck eines 3D-Effekts. Das warme Amber Burst High Gloss-Finish bringt die Maserung der Decke perfekt zur Geltung. Mehr Infos zu dieser Gitarre unter „Fibenare“ bzw. in der „Im Spotlight“-Präsentation auf der Startseite.

Aus gutem Grund bereits mehrfach im Showroom hatten wir das „Rahan Hollow“-Modell, wobei es sich hier um eine Semi Hollow-Gitarre mit Centerblock handelt. Wieder ein sehr gelungenes Exemplar mit geflammter Decke und Tobacco Burst-Finish. Wie die „Basic Jazz Hollow“ ein sehr leichtes Instrument, das sich für gepflegte Genres wie Jazz & Blues, aber auch verwandte Stile empfiehlt. Genau die richtige Gitarre für’s Wohnzimmer.

Last and least eine weitere Augenweide: Die „Roadmaster ’56“, die T-Style Interpretation des Hauses „Fibenare“ kommt hier mit einer faszinierenden Burl Maple-Decke und liefert auch klanglich mit den handgewickelten Pick Ups aus dem Hause „Fibenare“ ab. Auch diese Gitarre wird in Kürze en detail vorgestellt.

Alle drei Gitarren kommen in einem wirklich sehenswerten, „Fibenare“-gebrandeten Designkoffer!

     

 

 

 

 

 

 

Webdesign by ModernPixel.de | © Lead Guitars 2018