Nick Page Guitars: Sposa d’oro (Unikat) | SOLD! Keine Nachbestellung möglich. | Preis: - 5.999,00€
(*inkl. 16% MwSt. I Versandkosten auf Anfrage)

Nick Page Guitars: Sposa d’oro (Unikat)

Nick Page ist ja bekannt für seine Unikate und mit der vorliegenden „Sposa d’oro“, der goldenen Braut, hat er sich mal wieder richtig ausgelebt!

Was bei dieser Schönheit als erstes ins Auge sticht, ist die aufgeleimte handgeschnitzte Decke aus Alpenfichte, die zudem mit einem einzigartigen Finish unter Verwendung von 24 karätigem Blattgold (!) gearbeitet wurde. Die Gitarre strotzt geradezu vor Patina, so dass man glaubt ein antikes Instrument vor sich zu haben. Was das Thema „Aging“ angeht ist und bleibt Nick Page die Maßgröße, an der man sich als Gitarrenbauer messen lassen muss.

Der Body dieses Exemplars ist chambered, hat einen Sustainblock und besteht aus bestem Cedro-Holz. Beim Hals aus Swietenia Mahagony hat Nick ein kräftiges, aber gut spielbares „D“-Shape herausgearbeitet, welches den Kenner -zu Recht- sofort an sein legendäres „Baron“-Modell erinnert. Sowohl Body-, als auch Halsrückseite sind mit einem „Light Burst“-Finish versehen, welches man ebenfalls von anderen Modellen des Meisters kennt. 

Die typisch geformten und gestalteten Aluminium-Teile tragen auch bei diesem edlen Instrument zum Gesamteindruck bei: Von den geschwungenen, spitz zu laufenden Pick Up-Umrandungen, der floralen Bridge-Unterlegung, den Trussrod- sowie Elektrikfach-Abdeckungen mit Logoeindruck bis hin zu den Gurtpins – alles zu 100% Nick Page-Style.

Bei diesem Exemplar hat es sich Nick zudem nicht nehmen lassen, die 59er-PAF Style Pick Ups für Neck und Bridge selbst zu wickeln. Kommen wir also zur Frage: Wie klingt dieses Meisterwerk eigentlich?

Wenn man die goldene Braut unverstärkt anspielt, fällt einem sofort ein außergewöhnlich gutes Schwingverhalten auf – wirklich beeindruckend wie perfekt hier Hölzer und Konstruktion zusammenspielen! Die Gitarre überzeugt in allen Positionen mit einem lebendigen, runden Klang mit angenehmer Wärme und eignet sich perfekt für gepflegte Spielarten, besonders im cleanen Bereich. Die „Sposa d’oro“ ist schon konstruktionsbedingt keine Rockerbraut, vielmehr eine kultivierte Begleiterin für Blues und Jazz-Gefilde, wobei man natürlich -bei entsprechender Amp-Einstellung- gerade am Steg durchaus auch mal “abrocken“ kann!

Wer ein Unikat sucht, dass jeder noch so gut sortierten Sammlung zu weiterem Glanz und vor allem Exklusivität verhilft: Die „Sposa d’oro“ ist eine klare Empfehlung, denn sie gehört definitiv in den Kreis der „All Time“-Masterpieces von Nick Page, den man ohne Frage zu den ganz Großen seines Fachs zählen muss!

Hier ein Video-Clip von Grand Gtrs-Autor Peter Schilmöller, der die klangliche Bandbreite der „Sposa D’oro“ vorstellt.

YouTube-Link*:

*Bitte vor Nutzung von „YouTube“ unsere diesbezüglichen Datenschutz-Hinweise beachten: https://lead-guitars.de/datenschutz)

Galerie

Specs

Brand:

Model: Nick Page Guitars: Sposa d’oro (Unikat)

Serial No.: -

Type: ,

Body:

  • Wood: Cedro
  • Top: Alpine Spruce (Alpenfichte) handcarved

Neck:

  • Wood: Swietenia Mahagony (glued in)
  • Scale length: 635 mm / 25“
  • Shape: Baron-style "fat" D
  • Radius: 12"
  • Fretboard: East Indian Rosewood
  • Inlays: Dot Inlays (Vintage Celluloid)
  • Frets: 22 Narrow Jumbo Frets (6105)
  • Trussrod: Single Action
  • Nut: Unbleached Bone
  • Finish: Light Burst

Colour/Finish:

Pick Ups / Electrics:

  • Neck: Nick Page '59-PAF Style
  • Bridge: Nick Page '59-PAF Style
  • Hardware finish: Nickel/Alu - aged
  • Wiring: Master Volume, Master Tone, 3-Way Toggle Switch

Hardware:

  • Tuners: Kluson Deluxe White Button Vintage
  • Bridge: Tuno-o-matic

Other:

-Alle Angaben ohne Gewähr-

Nick Page Guitars: Sposa d’oro (Unikat) | SOLD! Keine Nachbestellung möglich. | Preis: - 5.999,00€

Webdesign by ModernPixel.de | © Lead Guitars 2018